Startseite

Herzlich willkommen in der

TORSCHENKE ZONS

DAS GEMÜTLICH RESTAURANT ZWISCHEN KÖLN UND DÜSSELDORF
TORSCHENKE ERKUNDEN »

Räumlichkeiten

ENTDECKEN

Unsere alten Mauern von 1372 und wir würden uns Ihnen gerne vorstellen.
Herzlich Willkommen liebe Gäste in unserem Restaurant TORSCHENKE!Unsere alten Mauern von 1372 und wir würden uns Ihnen gerne vorstellen. So alt wie das Gebäude ist, so lange gibt es auch schon die Familie Juch/Marx in Zons. Eng verknüpft mit der aufregenden Geschichte von Zons mit Belagerungen durch das hessische Heer im 30 jährigen Krieg oder der napoleonischen Besatzung
Unser Brunnen, der die Zonser vor dem vergiften durch Angreifer schützte, da er in die Mauer eingebaut war.Die Zollfeste Zons konnte so niemals von feindlichen Truppen eingenommen werden. Die napoleonische Besatzung hat Jahrzehnte die Lebensqualtität und die Zonser geprägt, was heute nachwievor in unserem Dialekt verankert ist – fragen Sie uns zu dem “ La Pääd mit der La Futt in de la Winterschief“ Die Küche der Torschenke erinnert an diese Zeiten Die leckeren Flammkuchen aus dem Elsaß mit dem dazu passenden Wein, das „Tischlein-deck-Dich“ auf dem Rondel oder der Kesselfleischtopf „Fiesemattensche“ mit Fleischwürfeln vom Rind, Schwein und Huhn. Nicht umsonst suchen viele bekannte Persönlichkeiten unsere Gastlichkeit und viele davon haben sich in unseren Gästebüchern ab 1952 künstlerisch verewigt. Auch das Fernsehen besucht uns immer wieder gerne und hat Spaß bei uns zu drehen. Die Kamera liebt die Verbindung zur Natur und der Einzigartigkeit der Geschichte, die von der Familie Juch seit Generationen gepflegt wird. Diese ganz besondere Harmonie, die auch Politiker wie Hannelore Kraft regelmäßig bei uns verweilen lässt. Bringen Sie doch Ihre Lieben das nächste Mal mit oder feiern Sie bei uns Ihren Geburtstag!

 

IMG_1572

IMG_1589

IMG_1543