Torschenke

Das Restaurant

RESTAURANT IN HISTORISCHEN GEMÄUERN

Die TORSCHENKE ist das älteste Haus der Zollfeste Zons und wurde zwischen 1372 und 1378 erbaut. Es war das Haus des Zollbesehers in dessen Gewölben die Zollwaren gelagert wurden. Seine dicken Festungsmauern dienten der Verteidigung und sind mit Schiesscharten und einem alten Brunnen ausgestattet. Es überlebte den großen Brand von 1620 in einem recht guten Zustand. Vor 1685 war es dann allerdings so baufällig, dass der Beseher lieber im Nachbarhaus wohnte und das Haus an den Bauherren Christ verkaufte. Dieser Bauherr liess die Mauer der Torschenke in neuem Glanz erstrahlen. Dank aufwendiger Sanierungsmaßnahmen durch die jetzige Inhaberin Carla Juch, stehen Ihnen diese aussergewöhnlichen Räumlichkeiten wieder für Ihre individuellen Feierlichkeiten zur Verfügung!

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Restaurant Torschenke

Öffnungszeiten


In der dunklen Jahreszeit ist auch unser oberer Eingang von der Rheinstrasse geöffnet. Wir empfangen Sie dort und begleiten Sie in die historischen Gasträume in der unteren Ebene.
Die aktuellen Corona-Regelungen:
Maske bis zum Tisch. Auch bei Toilettengang
In den Innenräumen 2G. Bitte weisen Sie sich per Impfausweis & Personalausweis/ Führerschein aus.
Montag & Mittwoch Ruhetag
Dienstag:                                    12:00-15:00 Uhr
Donnerstag:                                12:00-15:00 Uhr
Freitag:                                        17:00-22:00 Uhr
Samstag & Sonntag :                  12:00-22:00 Uhr
Küche schliesst um 20:00 Uhr
Für Gruppen und Gesellschaften öffnen wir auch gerne nach vorheriger Absprache.
Wir haben Weihnachten wie folgt geöffnet:
25.12.2021 von  12:00-20:00 Uhr
26.12.2021 von  12:00-20:00 Uhr
Sylvester    von  17:00-21:00 Uhr
Neujahr      von  12:00-20:00 Uhr
Betriebsferien sind vom 10.01.2022 bis 12.02.2022.
Wir freuen uns auf Sie! Ihre Carla Juch & Team

Reservierung

Tisch bestellen

Onlinereservierung Bitte unter INFO@TORSCHENKE.DE

Weihnachtsfeier, Firmenessen, Geschäftsessen, Geburtstagsfeier, Familienfeier, Veranstaltung, Events, Burghof, Feier, Business, Tagung, Kommunion, Konfirmation, Weihnachtsfeier, Event, Veranstaltungsräume, Geschäftsessen, Firmenevent, Geburtstagsfeier, Familienessen, Buffet, Menü,

1 Step 1
Rückruf anfordern
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
Speisekarte

Speisekarte

Speisekarte

 

 

 

Restaurant Torschenke

Speisekarte


Winterspeisekarte

Sommerspeisekarte

Bewertungen

Glückliche Gäste

Bewertungen

Brunnenzimmer

Brunnenzimmer

„Gemütlichkeit und Geselligkeit“

Festungsbrunnen in der Stadtmauer
Unser Brunnenzimmer bietet Platz für ein vertrauliches Meeting, den Spiele-Abend mit Freunden oder ein Essen mit Kindern und der ganzen Familie.

Historischer Weinkeller

Historischer Weinkeller

BIETEN SIE IHREN KUNDEN UND GESCHÄFTSPARTNERN DAS BESONDERE!

 

 

Burghof

Burghof

Hinter der Festungsmauer, am Fussweg Treidelpfad, befindet sich unser Eingang und unsere Ebene BURGHOF Zons mit Gartenterrasse

Hier erreichen Sie ebenerdig die Gasträume :
Brunnenzimmer
Historischer Weinkeller
Festungsrayon
Untere Gartenterrasse

Sie sitzen mitten in einem Zeitfenster. Im ältesten Haus der ehemaligen Zollfeste Zons oder wie im Mittelalter „Zuntz“ genannt.
Rheinstrasse 3, die Wachstube der Zöllner, das Lagerhaus der Güter des Friedrich von Saarwerden.
Nach der Verschiebung des Rheinbettes war hier die Weberei mit ihren großen Webstühlen und dem Schnarren der Schiffchen und Fäden. Dem Surren der Spinnräder, dem Schnattern der Weberinnen.
Spüren Sie in unserem Restaurant die vielen Ereignisse von 6oo Jahren Geschichte!

Erlebnis mit historischem Flair

– ältestes Haus von Zons (14. Jahrhundert)
– Gewölbekeller IN der Festungsmauer
– patentierter historischer Weinkeller
– Gartenterrasse in den Rheinwiesen
– liebevoll restaurierte rheinische Antiquitäten

Das Festungsrayon im Burghof vor der Stadtmauer bietet Platz für bis zu 70 Personen.

Sie sitzen mitten in einem Zeitfenster. Im ältesten Haus der ehemaligen Zollfeste Zons oder wie im Mittelalter „Zuntz“ genannt.
Rheinstrasse 3, die Wachstube der Zöllner, das Lagerhaus der Güter des Friedrich von Saarwerden.
Nach der Verschiebung des Rheinbettes war hier die Weberei mit ihren großen Webstühlen und dem Schnarren der Schiffchen und Fäden. Dem Surren der Spinnräder, dem Schnattern der Weberinnen.
Spüren Sie in unserem Restaurant die vielen Ereignisse von 6oo Jahren Geschichte!

Erlebnis mit historischem Flair

– ältestes Haus von Zons (14. Jahrhundert)
– Gewölbekeller IN der Festungsmauer
– patentierter historischer Weinkeller
– Gartenterrasse in den Rheinwiesen
– liebevoll restaurierte rheinische Antiquitäten

Die Räume des Burghofs bieten insgesamt Platz für 100 Personen

Obere Dachterrasse für Ihre Feierlichkeit

Obere Dachterrasse für Ihre Feierlichkeit

Unsere Event-Ebene auf der Dachterrasse zu den Rheinwiesen

Sei es die Firmenveranstaltung oder eine Familien-Feierlichkeit. Unsere Event-Ebene mit Show-Küche, Kaminzimmer im Winter oder Dachterrasse im Sommer macht Ihr Event zu etwas ganz Besonderem!

Restaurant Terrasse „Rheinwiese“

Restaurant Terrasse „Rheinwiese“

Gemütliches Ambiente in den Rheinwiesen

Wir heißen die Natur willkommen!

Wir heißen die Natur willkommen!
Im Sommer erleben Sie die erfrischende Natur der Rheinwiesen, hören das Rauschen der Pappeln und das Rasseln der Ankerketten vom nahen Rhein.
Im Winter sehnen Sie sich nach wärmende Fackeln, flackerndem Licht und wohliger Wärme ?
Das gibt es auch in den Rheinwiesen!
Für Raucher zum Jubeln, für Genießer zum Träumen – hier vereint man die Geschmäcker!